4032
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Bei uns war es in diesem Jahr mit der Silvesterplanung bis zum Schluss sehr unsicher, da Richard in den letzten Tagen gesundheitlich nicht so topfit war. Also keine Partyplanungen - aber auch keine Einladungen bekommen. Tja - scheinbar hat jeder bis zum Schluss gewartet, ob es bei und nicht vielleicht doch etwas gibt. Aber wir haben uns halt nicht getraut etwas größeres zu planen und so nur Peter und Karli, ...   (weiter lesen »)

4032
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Die Thanksgiving Truthahn-Tradition hat sich ja leider genauso aufgehört wie der Truthahn zu Weihnachten. Da ist es fein, dass sich die neue Truthahn-Tradition bei Roger und Esther hält und wir jedes Jahr nach Weihnachten bei den Beiden mit ihren Freunden zu einem wunderbaren Truthahn-Essen eingeladen werden. Danke dafür! Ist uns immer wieder ein Ehre!

5000
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Werner und Marcus waren in diesem Jahr wieder bei uns um gemeinsam durch diesen Tag zu kochen, essen, feiern, plaudern, spielen und zu beschenken. Und es war wieder ein sehr gelungenes Fest mit vielen angeregten Unterhaltungen und jeder Menge Genussmomente. Jeder übernahm wieder die Patenschaft für einen Gang. Das sorgt gleichzeitig für Abwechslung und auch eine gewisse Beschäftigung für den Abend.

3033
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Gemeinsam mit Peter und Karli haben wir uns in der Stadt getroffen auf das eine oder andere Häferl Glühwein (Glühmost). Samt Kartoffelpuffer und Galeriebesuch, wo wir uns auch ein neues Kunstwerk gekauft haben.

5000
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Fast jedes Jahr schaffen wir es, dass wir kurz vor Weihnachten mit unseren Nachbarn auf einen netten vorweihnachtlichen Abend zusammentreffen. Und diesmal auch wieder mit Lisa und ihrem Mann, die in dieser Woche aus den USA in Wien zu Besuch sind. Die Wohnung ist wieder fein dekoriert und alles glänzt und funkelt. Ein wieder sehr feiner Abend mit lieben Freunden. Am liebsten alle Jahre wieder!

3954
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

In diesem Jahr hat meine Schwester angeboten, dass alljährliche Familienfest auszurichten und zu übernehmen. Und es war ein wirklich feiner, gemütlicher und gelungener Abend. Abgesehen von den Uber An- und Weg-Fahrten, die sich leider allesamt als recht mühsam erwiesen haben. Aber wir wollten nicht mit dem eigenen Auto kommen, denn es ist schon netter, wenn man bei so einem weihnachtlichen Zusammenkommen auch gedankenlos das eine oder andere Glaserl ...   (weiter lesen »)

2665
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Diese Stadt ist schon ein Wahnsinn und so schade, dass sie künftig nicht mehr Teil der EU sein wird. Aber vielleicht hat das ja auch etwas Gutes. Denn eines kann man der EU ja im Grundsatz vorhalten. Es ist eine Wirtschaftsunion mit der Interesse des Gleichklanges. Und das hat ja schon zu vielen Diskussionen geführt. Wenn Marmelade beispielsweise Konfitüre heißen soll, damit die Kategorie innerhalb der EU ...   (weiter lesen »)

4032
Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image

Beruflich hat es mich in der Vorweihnachtszeit diesmal ein paar Tage nach London verschlagen. Tagsüber meistens in Seminaren und Training-Sessions - aber abends dann etwas Zeit genutzt, um London zu erkunden. Und da war ich doch ziemlich überrascht, wie weihnachtlich dekoriert hier alles ist. Freilich scheinbar alles noch viel mehr mit einem kommerziellen Interesse, aber das ist einem Schmelztegel wie London auch nicht vorzuwerfen. Immerhin macht auch genau das den ...   (weiter lesen »)